Unser Kaffee

Sie sind hier: 

Startseite » Info » Unser Kaffee

Das Röstverfahren

Während der Kaffee in der Großindustrie mit Röstern von bis zu 750 kg Kapazität, mit Zeiten von nur etwa 150 Sekunden und mit Rösttemperaturen von 350° C und mehr geröstet wird, rösten wir noch traditionell im Langzeit-Trommelröstverfahren mit unseren zwei PROBAT-Trommelröstern mit Kapazitäten von 12 kg und 25 kg. Das bedeutet Röstzeiten zwischen 15 Minuten und 22 Minuten bei maximal 180° bis 195° C. Der Vorteil ist deutlich: Unser Kaffee wird nicht nur schonend und langsam richtig durchgeröstet, sondern auch der Abbau der unbekömmlichen Reizstoffe macht unseren Kaffee zu einem bekömmlichen Genuss. Kurzeitröstungen ergeben häufig die unbekömmlichen Säuren, die den menschlichen Magen belasten.

Ein Handwerk, das seinen Meister und Könner braucht. Unsere Röstmeister arbeiten mit allen Sinnen – Sehen, Riechen, Hören, Schmecken. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung geben sie jedem einzelnen Kaffee genau die Zeit und Temperatur, die er braucht für den optimalen Röstgrad.

Vertrieb / Frische

Nach dem Rösten werden die Kaffees entsteint und wir lassen sie zunächst ausgasen (CO2 entweicht), erst dann verarbeiten wir sie zu Mischungen oder sortenreinen Kaffees.

Frisch geröstete Kaffees müssen schnell verpackt werden um sie vor dem schädlichen Einfluss des Sauerstoffs in der Luft zu schützen. Wir verpacken Aroma schützend von Hand. Unsere aluminiumfreie Verpackung mit Ventil ist umweltschonend und dennoch bestens geeignet, das Aroma des Kaffees optimal zu bewahren. Die Verwendung umweltschonender Verpackungen ist für die Cafésito Kaffeerösterei ein fester Bestandteil unserer Nachhaltigkeitsphilosophie.

Wir rösten fast täglich frisch und nach Bestelleingang, so kann der Kaffee spätestens nach 3–4 Werktagen von Ihnen frisch aufgebrüht werden.